2. Möglichkeit

Barspenden

Foto: Helmut Liebs

 

Während der Feier geben Ihre Gäste Barspenden.
Die einzelnen Spender von Bargeld können nur dann eine Zuwendungsbestätigung erhalten, wenn die Einzelbeiträge Ihnen in einem verschlossenen Umschlag gegeben werden, der mit Name und Adresse des Spenders, dem Datum und der Unterschrift versehen ist.

Und Sie bringen dann das gesammelte Geld an die Kirchenpflege oder an die zuständige Stelle der Einrichtung.

Wird das Bargeld ohne Kennzeichnung des Gebenden/Spenders eingenommen und von Ihnen überwiesen oder gebracht, können nur Sie – also immer die überweisende oder gebende Person – eine Zuwendungsbestätigung erhalten.

Bildquellen:
Spendenbox © Helmut Liebs